Dünser

..fresque de rêve…

…fresque de rêve… (Traumfresko) entstand im Jahre 2000 und ist ein Auftragswerk des Vorarlberger Kunstmäzens Herbert Künz. Wie bei einem Fresko wurde  ein vorhandener Untergrund übermalt, in das Bestehende mehr oder weniger stark eingegriffen, Objekte einmontiert, das Ausgangsmaterial reflektiert, fokussiert, projiziert, erweitert, verwandelt, die Genese eines Neuen vollziehend, dadurch Gegebenes in neue Zusammenhänge stellend, wie im Traum, aber doch nachtwandlerisch einer zwingenden inneren Logik folgend.

Leave a Reply

Your email address will not be published.